Donnerstag, 28. März 2013

LA-Shirtdesaster und andere Nettigkeiten

Nicht viel Zeiiiit...
Nur kurz mal eben melden bei euch...
Blogrunden müssen warten...
...uswusw...

Meine Teilzeitkinders sind hier über Ostern...und noch ne Woche
...und dann noch eine...
...Chaos...
<3

...und dann noch der Umzug...

Trotzdem zwei Mützen und einem Langarmshirt ins Leben geholfen.
Eine Beanie für den Großen, eine Stachelmütze für John und das LA-Shirt mit dem witzigen Ausschnitt aus der 01/2013 Ottobre in Größe 116.

Der Ausschnitt ist gar nicht witzig.
Der´s vooooooll doooooooof !
Kann mir mal jemand beibringen wie der genäht wird?
Musste den einmal wieder auftrennen, da Herzbluts Söhnchen mit seinem zierlichen Köpfchen nicht durchpasste....!... und dann hab ich ihn...
...kreativst...
...irgendwie zusammengewürgt...
ähm

tja 

Die Mütze mit den pieksigen Accessoires musste ich nähen, weil Johns Bruder mit so ner Kaufmütze ankam...John schrie: ICH WIIIIILLLLLLL AUCH SO EINE!!!! und mein Mann stumpf: Jo, Mama näht dir eine.

ÄÄÄÄÄÄÄCHT???

Oh man...zum Glück hatte ich DIE Lösung parat....danke liebste Frau Nattsvart...
...ich nähte also nach Morgensternartundweise und nach dem Tutorial von Frau Hahaell ;-D

Bilderchens:







Kaufmütze
Herzblutmütze



Sodale. Das wärs von mir für heute...


...frohe Ostern auf die Gefahr des Nichtmehrlesensbisdahin...eure Frau Herzblut <3



Kommentare:

  1. Du fleissiges Bienchen... :))))

    Ich wünsche dir und deinen Lieben schööööne Ostern :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Die Beanies sind ja super! Oder ist es nur einer? Jedenfalls echt klasse! Und was ist das Desaster am LA-Shirt? Ich find es sieht ganz schön süß aus!
    Die tolle Ostern OHNE Stress und mit nur ein bisschen Chaos ;-)

    LG
    Wendy

    AntwortenLöschen
  3. Wah, ich hab ueberlegt und gegruebelt...heisst es jetzt di- oder de-saster. Du schriebtest De-, da hab ich gleich mal gegoogelt und Google gibt dir Recht! Also ich so zum 5. Mal die Ueberschrift geaendert..:-)

    Das Problem am Shirt ist der Ausschnitt. Der ist halt ganz und gar nicht so geworden wie in der Zeitschrift....dabei fand ich halt grade den Originalauschnitt spannend. Versteh den Trick nur nicht so ganz, dens dafuer wohl geben muss. Und was zur Hoelle ich eine waagerechte Stuetznaht an den Auschnittecken??? heul! ; -D

    Ist nur eine Beanie, konnte mich nicht fuer nur ein Bild entscheiden....:-)

    GlG von Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Die Mützen sind echt cool geworden! Das Shirt aus der Ottobre habe ich für meinen Sohn auch genäht. Als ich die Anleitung zuerst gelesen habe, habe ich nur Bahnhof verstanden. Es erklärte sich dann aber irgendwie von selbst beim Nähen. Wäre ich nicht so doof gewesen und hätte am vorderen Ausschnitt eine Nahtzugabe dazugegeben, hätte es auch auf Anhieb geklappt. Nach dieser kleinen Korrektur passte es super, mein Sohn war begeistert und hat gleich weitere bestellt. Mir haben in der Ottobre auch "Nahaufnahmen" des Ausschnitts gefehlt. Wenn Du möchtest, kann ich Dir gern entsprechende Fotos mailen. Falls Du noch eins nähen möchtest ;)
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Was für supertolle Stachelmützen.:)
    feier schön!
    Liebste Grüßchens
    Laila

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Du,

    ich wünsche euch von ganzen Herzen schöne Ostern.

    Deine genähten Werke sind klasse geworden. Auf mich wartet auch noch Stoff, aber meine Maschine hat ne Macke. Muss schaun was mit ihr los ist.

    Alles Liebe

    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Oh woowww, das is ja super :D
    Ja diese Stacheldings sind super einfach zu nähen, obwohls schwierig aussieht, find ich!!
    <3
    Ich wünsch noch einen schönen Ostermontag!!
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen