Freitag, 14. Dezember 2012

Cake Pops!?

jaaa, ein alter Hut. Aber heute haben die kuchigen Dinger auch bei uns Premiere gehabt. Nen trockenen Kuchen zerbroeseln, mit Frischkaese vermatschen und dann als Kuegelchen in Kuchenglasur werfen...hm...klingt ja einfach. und sie schmecken auch ganz gut. aber die Konsistenz....wie roher Teig ....s o l l das so oder hab ich es zu gut mit dem frischen Kaese gemeint.... helft mir bitte Maedels...

...die verzweifelte Feau H.

Kommentare:

  1. Ich habe mich noch nie an die CakePops gewagt; keine Ahnung ;)

    Euch einen schönen 3. Advent!

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hm, naja, ich werds einfach nochmal versuchen. Mit n bisschen weniger Frischkaese. Und den dann aber mit Erdbeergeschmack.ich wuensche auch einen schoenen dritten Lichtertag!

    GlG Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben solche auch im Geschäft, und die fühlen sich innen auch roh an... komische Dinger, die haben noch keinen Platz in meinem Herzlein gefunden ;D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte die dann uebrigens nochmal zu Weihnachten gemacht...waren wieder so. Scheinbar muss das so. Und zu meiner Ueberraschung kamen die auch voll gut an!?

      Löschen