Freitag, 1. November 2013

Xolo again

Guten Tag allerseits.

Ich habe angefangen zu nähen,  weil ich den pappigen Einheitsbrei in den Geschäften satt hatte. Seitdem ich meine Tochter geboren habe regt es mich besonders leidenschaftlich auf, dass es für Mädchen ausschließlich blassrosa zu geben scheint. Ich mag rosa.  Aber nicht im Überfluss und nicht in dieser langweiligen blassen Färbung...

Hier eine Xolo.. mal wieder etwas abgewandelt. ..nach meinem Geschmack.  Poppig...bunt...trotzdem verspielt und mädchenhaft.

Wie steht ihr zur Kaufkleidung für Mädchen?  Bin ich da zu verbohrt?


Geliebteste Grüße von Frau H.

Kommentare:

  1. Ein Unikat und allerliebst.
    Früher gab es kaum etwas Schönes für Jungen.
    Heute finde ich die sanften Mädchenfarben auch nicht so prickelnd.
    Einen schönen Feiertag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eve,

    du machst es richtig so.
    Da kann ich dich nur unterstützen.

    Viel Freude beim Nähen wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen